Idee und Geschichte

Wie auch bei den Hospizen für Erwachsene stammen die Grundzüge der Kinderhospizarbeit aus Großbritannien. Wir haben sie übernommen und weiterentwickelt. In Oxford hat 1982 das Helen House als erstes Kinderhospiz weltweit eröffnet. Inzwischen gibt es in Großbritannien ein Netz von über 40 Kinderhospizen.

Der Deutsche Kinderhospizverein e.V. wurde 1990 von Familien, deren Kinder an unheilbaren Krankheiten leiden, gegründet. Der Verein arbeitet bundesweit und bietet seine ambulante Begleitung für die ganze Familie unmittelbar nach der Diagnose des Kindes an. Die Konfrontation mit der Krankheit des Kindes, die mit einer eingeschränkten Lebenserwartung verbunden ist, verändert die Lebenssituation der Familie von Grund auf. Die Familie braucht schon lange vor der letzten Lebensphase ihres Kindes Unterstützung - durch Angebote im unmittelbaren Umfeld (ambulant) und auch in speziellen Kinderhospizen (stationär). Bei Gründung des Vereins 1990 war es zunächst das Hauptziel, ein Kinderhospiz in Deutschland nach englischem Vorbild zu schaffen.

Bau und Betrieb eines solchen Hauses bergen jedoch große wirtschaftliche Risiken und verlangen viel Erfahrung bei der Führung von sozialen Einrichtungen. So war der Deutsche Kinderhospizverein froh, dass sich 1997 in der Gemeinnützigen Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe mbH (GFO) ein Partner fand, der die Idee in enger Kooperation umsetzen konnte. Die GFO ist ein traditionsreicher Träger sozial-caritativer Einrichtungen, der aus den Olper Franziskanerinnen hervor gegangen ist. In Olpe befinden sich weitere Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen der GFO.

So wurde im September 1998 in Trägerschaft der Gemeinnützigen Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe mbH (GFO) das erste Kinderhospiz Deutschlands in Olpe eröffnet: das Kinderhospiz Balthasar.

360° Rundgang

Kinder- und Jugendhospizstiftung Balthasar

Konto-Nr. 19 0 11
Pax-Bank Köln
BLZ 370 601 93

BIC GENODED1PAX
IBAN DE 23 3706 0193 0000 0190 11

mehr

Preise und Auszeichnungen

"Neues von Balthasar" per E-Mail

Gefördert durch

Stiftung Wohlfahrtspflege NRW

 

Ein Platz an der Sonne
Annen Stiftung

Mitgliedschaft im

Hospiz- und PalliativVerband NRW e.V.

Deutscher Hospiz- und PalliativVerband e.V.

Bundesverban Deutscher Stiftungen

Bundesverband Kinderhospiz e.V.
(Gründungsmitglied, Mitgliedschaft von 2002-2013)