21.05.2013

Rabe Socke begeistert Kinder


„Aktion Sonnenstrahl“ zum 11. Mal im Kinderhospiz

Auch in diesem Jahr besuchte Alfred Büttner mit seinem Korbtheater die Olper Einrichtung. Die Großen und kleinen Gäste versammelten sich im abgedunkelten Bewegungsraum des Hauses. Auch die Kinder des Kindergartens Pusteblume waren eingeladen.

In diesem Jahr war das Motto "Alles rabenstark! Oder Hauen bis der Milchzahn wackelt". Es wurde die Geschichte des kleinen Raben Socke erzählt.

Der kleine Rabe Socke spielt am liebsten den ganzen Tag. Besonders gern spielt er König. Als er aber vor seiner Burg steht, zieht's ihm fast die Socke aus! Denn Wolfi hat sich darin breit gemacht. Keine Frage, dass Socke die Burg zurück haben will. Er streitet sich mit Wolfi und fühlt ihm auf den Milchzahn. Socke fragt seine Freunde um Rat. Dann ist er bereit zu kämpfen und die Burg zurück zu erobern. Aber, ob das die richtige Lösung ist? Eine rabenstarke Geschichte, die zeigt, dass man nicht mit dem Kopf durch die Wand muss, um an sein Ziel zu kommen.

Die „Aktion Sonnenstrahl“ ist ein Figurentheater für erkrankte Kinder und ihre Familien in Krankenhäusern und Kinderhospizen. Die Geschichten leben von der Spannung, der Situationskomik, aber auch davon, dass das Publikum aktiv in die Geschichten mit einbezogen wird.

Die Hanna und Wilhelm Ellinghaus-Stiftung aus Herten-Westerholt unterstützt die „Aktion Sonnenstrahl“. „Wir möchten schwerstkranke Kinder und Jugendliche fördern und Ihnen Freude ins Gesicht zaubern“, so Angela Ellinghaus, die Geschäftsführerin der Stiftung.

Alfred Büttner steckt hinter dem Korbtheater. Er bastelt seine liebenswerten Hauptdarsteller und schreibt aller Art Geschichten mit unterschiedlichen Bühnen und überraschenden Requisiten.

Die Kinder vom Kindergarten Pusteblume hatten auch in diesem Jahr wieder eine Spende im Gepäck. Der Kindergarten hat schon seit einigen Jahren eine Patenschaft für das Kinderhospiz übernommen.

Weitere Informationen zum Korbtheater und der Hanna- und Wilhelm-Ellinghaus-Stiftung unter: www.korbtheater.de und www.ellinghausstiftung.de

 

 


360° Rundgang

Kinder- und Jugendhospizstiftung Balthasar

Konto-Nr. 19 0 11
Pax-Bank Köln
BLZ 370 601 93

BIC GENODED1PAX
IBAN DE 23 3706 0193 0000 0190 11

mehr

"Neues von Balthasar" per E-Mail

Gefördert durch

Stiftung Wohlfahrtspflege NRW

 

Ein Platz an der Sonne
Annen Stiftung

Mitgliedschaft im

Hospiz- und PalliativVerband NRW e.V.

Deutscher Hospiz- und PalliativVerband e.V.

Bundesverban Deutscher Stiftungen

Bundesverband Kinderhospiz e.V.
(Gründungsmitglied, Mitgliedschaft von 2002-2013)